Home Aktuelles Unser Verein Die Garden Termine Mitgliedschaft Galerie Satzung Impressum KV 1969 “de Picarda Fräsch” e.V.
letzte Aktualisierung: 21.06.2018  | © Karnevalsverein “de Picarda Fräsch” e.V.
A-Team
Vom Z-Team zum A-Team Mit Ende der Sommersaison 2003 beantragte die damalige Zeltmannschaft, die eigens für Auf- und Abbau des Vereinszeltes gegründet wurde, ihren Ruhestand. Der Vorstand des K.V. "De Picarda Fräsch" e.V. stand nun vor der Aufgabe, entweder eine neue Zeltmannschaft zu gründen, oder die Vermietung des Vereinszeltes einzustellen. Klemens Kohn, zu diesem Zeitpunkt Vorstandsmitglied des Vereins, erklärte sich dazu bereit, die Leitung der neuen Mannschaft zu übernehmen. Innerhalb kurzer Zeit präsentierte er uns eine Gruppe von sieben Männern, die voller Tatendrang, unterstützt von drei „alten Hasen“ der alten Mannschaft (Danke an Klaus Bodwing, Klaus Klein und Otto Gladel), in die Saison 2004 starteten. Schnell zeigte sich, dass diese Mannschaft ein wichtiger Bestandteil unseres Vereines werden würde. Das Z-Team, inzwischen auf 12 Mitglieder angewachsen, mutierte langsam aber sicher zum A-Team. So nennt sich unsere Zeltmannschaft seit 2005. „A“ wie „Aufbauteam fürs Zelt“! So lautete die Erklärung der Namensgebung. Inzwischen steht das „A“ für viele weiter Bedeutungen: Auf- und Abbau- Team: für 9 Vereinsveranstaltungen und ca. 10 Zeltvermietungen pro Jahr Aufpasser-Team: für Security und Wagenbegleitungen bei diversen Veranstaltungen und Umzügen Akteur-Team: die meisten A-Team Mitglieder wirken aktiv bei Veranstaltungen als Büttenredner, Elferratsmitglieder, Bühnenhelfer etc.  Aufräum-Team: da dank der Hilfe des A-Teams unseres Froschhaus immer aufgeräumt ist Ausbesserungs-Team: weil diese Männer alles reparieren, was von uns Frauen demoliert wird Allround-Team: für alles andere, das nicht mit dem Buchstaben A beginnt, wie z.Bsp. Neugestaltung des Komiteewagen und des Elferratstisches Neben den ganzen Aufgaben, die das A-Team für den Verein übernimmt, darf natürlich auch der Spaß nicht zu kurz kommen. So zeigten sich „unsere Männer“ auch bei diversen sportlichen Veranstaltungen als starkes Team. Beim 1. „Human-Kicker- Turnier“ im September 2005 belegten sie den 2.Platz. Im Mai 2006 starteten vier „A´s“ beim karnevalistischen Bouleturnier des Regionalverbandes Völklingen- Warndt und belegten dort die Plätze 1-4. Im Juli 2006 starteten sie zum ersten Mal beim Karo-Super-Cup in Roden und holten auch dort den Pokal des 2.ten nach Picard. Einer Tradition, die an die Zeltmannschaft der vergangenen Jahre erinnert, ist das „A-Team“ treu geblieben. Das alljährliche Abschlussessen, bei dem nach Herzenslust geschlemmt werden darf, die vergangene Saison verdaut wird und Kraft für die bevorstehende Saison gesammelt wird. Darüber hinaus fand Mitte Juli zum ersten Mal ein Zeltlager der „A´s“ statt. Wie es war?? Darüber schweigen sich „unsere Männer“ aus. Denn im A-Team gilt: Keine Beweise und der Rest wird auch nicht verraten!!!! (zumindest keine Einzelheiten) Wir gönnen es euch und sagen Danke für all eure Arbeit, Mühe und Freizeit die ihr für die Fräsch opfert! Ohne euch wäre vieles schwerer!  
zurück